Wiener Gemeinderäte fördern ihre eigenen Vereine (6.2.2019)

 

https://kurier.at/chronik/wien/wien-gemeinderaete-foerdern-ihre-eigenen-vereine/400398749

Zitat: Millionen Euro gibt die Stadt Wien auch 2019 für die Förderung von Vereinen im Bereich Kultur, Bildung und Sport aus. Der Skandal rund um den SPÖ-nahen Verein „Wiener Kinder- und Jugendbetreuung“ rückt nun einmal mehr das Subventionswesen ins Zwielicht. Wie berichtet, hatte der Rechnungshof überhöhte Gagen bei den Vereinsfunktionären kritisiert. Im Zentrum der Causa: Ex-Geschäftsführerin Brigitte Kopietz, Frau des ehemaligen Landtagspräsidenten Harry Kopietz (SPÖ). Personelle Verflechtungen sind keine Seltenheit. So kommt es zum Beispiel oft vor, dass Gemeinderäte über die Förderung von Vereinen abstimmen, in denen sie selbst als Funktionär sitzen.

 

Und auch das braucht man nicht weiter zu kommentieren!