Ökonomie

Lebenswichtig, und doch viel zu hoch geschätzt

Die Ökonomie scheint heute der Maßstab für alles zu sein. Sie ist auch enorm wichtig – weil aus der Versorgung der Gesellschaft nicht wegzudenken. Dennoch wedelt gerade auf diesem Gebiet stärker denn je der Schwanz mit dem Hund.

Die Beiträge zum Thema:

    Sabotage? (29.9.2022)

    G. Kuchta29. September 2022
    Sabotage? (29.9.2022)

      https://orf.at/stories/3287366/ Zitat: Die schwedische Küstenwache hat nach eigenen Angaben ein viertes Gasleck an den beschädigten „Nord Stream“-Pipelines in der Ostsee entdeckt. An den russischen Pipelines waren Anfang der Woche innerhalb kurzer Zeit in dänischen und schwedischen Gewässern zunächst drei…

    Wahl in besonderem Kontext (29.9.2022)

    G. Kuchta29. September 2022
    Wahl in besonderem Kontext (29.9.2022)

      https://orf.at/hofburg22/stories/3287011/ Zitat: Am 9. Oktober findet die Bundespräsidentenwahl statt. Gleich sechs Bewerber treten gegen Amtsinhaber Alexander Van der Bellen an. Neben der Rekordzahl an Kandidaten macht der politische Kontext die Wahl zu etwas Besonderem, sagt die Politologin Katrin Prapotnik…

    Bus mit Wasserstoffantrieb getestet (8.7.2020)

    G. Kuchta27. September 2022
    Bus mit Wasserstoffantrieb getestet (8.7.2020)

      https://noe.orf.at/stories/3056928/ Zitat: Wie sieht die Energiewende im öffentlichen Verkehr der Zukunft aus? Welcher Antrieb macht das Rennen: Batterie oder Wasserstoff? VOR und das Busunternehmen Dr.Richard testen derzeit einen Linienbus mit Wasserstoffantrieb, der nun in St. Pölten unterwegs war. ……

    “Habe das System nicht erfunden” (5.7.2020)

    G. Kuchta27. September 2022
    “Habe das System nicht erfunden” (5.7.2020)

        https://orf.at/stories/3170777/ Zitat: Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) muss derzeit dem „Ibiza“-U-Ausschuss Rede und Anwort stehen. Möglicher Postenschacher in der Glücksspielindustrie unter ÖVP und FPÖ und entsprechende mögliche Absprachen mit Novomatic um die Bestellung des FPÖ-Mannes Peter Sidlo zum Casinos-Finanzvorstand…

    Wien plant einheitliches Parkzonenmodell (4.7.2020)

    G. Kuchta27. September 2022
    Wien plant einheitliches Parkzonenmodell (4.7.2020)

      https://wien.orf.at/stories/3056160/ Zitat: Die in den einzelnen Bezirken unterschiedlichen Regeln in Sachen Parkraumbewirtschaftung könnten bald der Vergangenheit angehören. Denn die Stadt plant ein neues einheitliches Zonen- und Tarifmodell, wie Verkehrsstadträtin Birgit Hebein (Grüne) am Freitag ankündigte. Hurraaaa! Super! Habt Ihr…

    Abwärtstrend und geschürte Ängste (26.9.2022)

    G. Kuchta26. September 2022
    Abwärtstrend und geschürte Ängste (26.9.2022)

      https://orf.at/stories/3286941/ Zitat: Mit 34,7 Prozent und einem Minus von fast zehn Prozentpunkten hat die ÖVP in Tirol ihr historisch schlechtestes Ergebnis eingefahren, landete aber trotzdem auf dem ersten Platz. … Auf Platz zwei landet die FPÖ mit 18,8 Prozent…