Zum Inhalt springen

 

UNO / Internationale Staatengemeinschaft und Völkerrecht

Der Betreiber unseres Globus – in Handschellen

Die Vereinten Nationen sind die richtige Anlaufstelle für globale Probleme und Lösungen – wenn dieser Organisation nicht die Hände gebunden wären. Das Menschen- und Völkerrecht wären die ideale Basis für eine gedeihliche Zukunft – würden diese Regelungen angewendet und eingehalten werden. 

Europawahl 2024

Tourliche Wahl des EU-Parlaments

Die Beiträge zum Thema:

    „Brodelnde Mitte“ geht nach rechts (25.12.2023)

    G. Kuchta25.12.2023
    „Brodelnde Mitte“ geht nach rechts (25.12.2023)

      Die besseren Chancen eher sehr rechter Parteien in Europa bei den kommenden Wahlen sind unverkennbar – auch in Österreich. Aber: Wenn man genau hinschaut,…

    Erhöhung des Klima-, Umwelt- und Energiebudgets (16.11.2023)

    G. Kuchta16.11.2023
    Erhöhung des Klima-, Umwelt- und Energiebudgets (16.11.2023)

      Nimmt man die bestehende Umwelt- und Klimaproblematik her, dann ist das für die nächste Zeit vorgesehene Maß an staatlichen Ausgaben für diesen Bereich ein…

    Österreich kauft auch Langstreckenraketen (15.11.2023)

    G. Kuchta15.11.2023
    Österreich kauft auch Langstreckenraketen (15.11.2023)

      Österreich soll – laut stehendem Ministerratsbeschluss – auch Langstreckenrakten ankaufen. Um 2,3 oder sogar bis zu 6 Milliarden Euro. Weil was? Unsere Sicherheitslage und…

    Der WHO-Pandemievertrag schürt Lockdown-Ängste (27.10.2023)

    G. Kuchta25.10.2023
    Der WHO-Pandemievertrag schürt Lockdown-Ängste (27.10.2023)

      Die Weltgesundheitsorganisation WHO will die Welt auf neue Pandemien vorbereiten (sagt sie) und möchte dazu ihre Befugnisse erweitern. So stark, dass es international große…

    Eskalation mit traumatischen Folgen (9.10.2023)

    G. Kuchta9.10.2023
    Eskalation mit traumatischen Folgen (9.10.2023)

      Auch die gerade aktuelle gewaltsame Auseinandersetzung zwischen Israel und der Hamas zeigt, dass wir als globale Gesellschaft viel zu lange wegschauen oder mit zweierlei Maß…

    HRW: Vertreibung von Menschen in die Wüste stoppen (10.2023)

    G. Kuchta10.07.2023
    HRW: Vertreibung von Menschen in die Wüste stoppen (10.2023)

      https://orf.at/stories/3319967/ Zitat: Seit Monaten versuchen zahlreiche Migrantinnen und Migranten, von Tunesien über das Mittelmeer in die EU zu gelangen. Brüssel will das eindämmen: Im…

    Im Grundsatzprogramm schon fertig!

    Siehe aber auch die Wahlprogramme und Fragebeantwortungen im Archiv