Umwelt, Klima und Ressourcen, Tier- und Artenschutz

Die größte Herausforderung der Gegenwart

Die Umweltzerstörung, die dramatische Auswirkung unserer Industrie und Lebensweise auf das Klima, der dramatische Artenschwund, ein unzureichender Tierschutz, der überschießende Ressourcenverbrauch und die Vermüllung unseres Planeten stellen uns vor die größten Veränderungserfordernisse in der Geschichte der Menschheit.

Zeitgewinn im Klimawandel

Was wir sinnvoll dazu tun könnten

Schutz von Agrarbegrünungen

Naturschutz geht uns ALLE an!

Die Beiträge zum Thema:

    ÖVP stürzt ab, FPÖ überholt SPÖ (29.1.2023)

    G. Kuchta29. Januar 2023
    ÖVP stürzt ab, FPÖ überholt SPÖ (29.1.2023)

      https://noe.orf.at/live/65-OeVP-stuerzt-ab-FPOe-ueberholt-SPOe/ Zitat: Die ÖVP muss bei der Landtagswahl in Niederösterreich schwere Verluste hinnehmen und verliert die absolute Mehrheit im Landtag und in der Landesregierung. Die FPÖ überholt die SPÖ. Die Grünen erreichen Klubstatus, NEOS laut Hochrechnung nicht.   Was…

    Allianz “Stoppt Bodenvernichtung” (13.8.2020)

    G. Kuchta15. Januar 2023
    Allianz “Stoppt Bodenvernichtung” (13.8.2020)

      Zitat: Schauspieler Tobias Moretti und Stardirigent Franz Welser-Möst bilden mit Kurt Weinberger, dem Vorstandsvorsitzenden der Österreichischen Hagelversicherung, eine Allianz gegen den rasanten Bodenverbrauch. Alleine in den letzten 20 Jahren sind 150.000 Hektar Agrar­flächen durch Verbauung zerstört worden, was der…

    Golfstrom-Zubringer schwächer als je zuvor (10.8.2020)

    G. Kuchta15. Januar 2023
    Golfstrom-Zubringer schwächer als je zuvor (10.8.2020)

      https://www.derstandard.at/story/2000119266762/golfstrom-zubringer-ist-schwaecher-als-je-zuvor-in-der-messgeschichte Zitat: Der Nordatlantikstrom, dessen Verlängerung Richtung Europa als Golfstrom bezeichnet wird, transportiert warmes Wasser vom Golf von Mexiko bis an unsere nordwestlichen Küsten, was einem Großteil Nordwesteuropas ein relativ mildes Klima beschert. Forscher befürchten jedoch schon seit längerem,…

    Hitze in Sibirien: “Folge des Klimawandels“ (19.7.2020)

    G. Kuchta26. Oktober 2022
    Hitze in Sibirien: “Folge des Klimawandels“ (19.7.2020)

      https://science.orf.at/stories/3201194/ Zitat: Spitzentemperaturen von 38 Grad Celsius und seit Monaten um fünf Grad wärmer als normalerweise: Die jüngste Hitzewelle in Sibirien ist nach Einschätzung eines Forscherteams nur durch den menschengemachten Klimawandel erklärbar.   Weil sich gerade eine riesige Klimawandel-Leugnertruppe…

    CO2-Bindung durch Humusaufbau (18.7.2020)

    G. Kuchta26. Oktober 2022
    CO2-Bindung durch Humusaufbau (18.7.2020)

      https://www.parlament.gv.at/PAKT/PR/JAHR_2020/PK0819/index.shtml Zitat: Eine weitere FPÖ-Initiative (788/A(E)) beschäftigt sich mit dem Klimaschutz im Bereich der Landwirtschaft. Walter Rauch und Peter Schmiedlechner fordern die Forcierung von bodenaufbauenden Maßnahmen zur CO2-Bindung, insbesondere eine Erhöhung des Humusgehaltes der Böden. Das Zusammenwirken zwischen Bodennutzung…

    Tiere töten (13.7.2020)

    G. Kuchta20. Oktober 2022
    Tiere töten (13.7.2020)

      https://www.zeit.de/2020/27/fleischindustrie-schlachthof-beruf-tiere-beziehung Zitat: Ob in einer Fleischfabrik wie Tönnies oder im kleinen Schlachthof ums Eck: Wollen wir Fleisch essen, muss ein Tier umgebracht werden. Was geht in den Menschen vor, deren Beruf das Schlachten ist?   In dem zitierten Artikel…

    Im Grundsatzprogramm schon fertig!

    Siehe aber auch die Wahlprogramme und Fragebeantwortungen im Archiv