Wichtig ist, alles transparent zu machen (14.8.2019)

 

https://www.youtube.com/watch?v=W4kZdf44YKI

Zitat der NEOS-Vorsitzenden Magistra Beate Meinl-Reisinger: " ... weil die etablierten Parteien sich ein System geschaffen haben, wo sie auf hunderten Millionen Euro sitzen und sozusagen hübsch unter sich bleiben wollen. Das ist genau dieses strukturell korrupte System, von dem ich rede."

 

Nein, uns seitens der Demokratischen Alternative ist es NICHT genug, bloß die eigenen Parteispenden transparent zu machen (im Gegenteil, wir nehmen gar keine).

Es ist uns nicht genug, bloß durch genügend selbst erhaltene Spenden einen Zugang zu diesem System zu erhalten und daher an den Pfründen dieses "geschlossenen Clubs" mitzunaschen.

Wir wollen DAS SYSTEM ÄNDERN, das so einen Zustand gestattet - denn der hat NICHTS mit einer Demokratie zu tun, in welcher das Recht vom Volk ausgeht, wie es im Artikel 1 unserer Bundesverfassung steht!

Deswegen unser Vorschlag zu einer Gesamtänderung genau dieser österreichischen Bundesverfassung!