Türkis ist das neue Schwarz (24.5.2017)

  • von

 

https://www.derstandard.at/story/2000058214222/koestinger-stolz-die-oevp-zu-uebernehmen

Zitat: Schwarzer Text auf hellblauem Grund – das ist der Auftritt der neuen Volkspartei. Und dieser gibt gleich Anlass, die politische Farbenlehre zu analysieren: Ist das ein Signal für Schwarz-Blau? Nein, keineswegs, sagt die neue Generalsekretärin Elisabeth Köstinger. Und der Kommunikationschef der Partei, Jochen Prüller, will auf dem Plakat gar kein Blau erkennen: "Das ist Türkis", sagt er. 

 

Werden wir jetzt z.b. die Partei-Farbe wechseln?

NEIN!

Schon einmal abgesehen davon, dass die ÖVP eine "etwas andere" Definition von "Türkis" hat.

Stört es uns, wenn die ÖVP auch andere unserer Linien übernimmt - so wie es sich derzeit liest und anhört?

NEIN! Ja es wundert uns nicht einmal.

STÖREN würde uns nur, wenn sie gleich nach der Wahl wieder damit aufhört.

Was uns aber auch nicht WUNDERN würde ...