Sicherheit durch 1,3 Mio. Euro Werbeausgaben? (13.9.2018)

 

Die Polizei hat in den kommenden Monaten bzw. auch Jahren ca. 11.000 Stellen zu besetzen, auf Grund einiger Pensionierungen, aber auch der Aufstockung des Personals!

Grundsätzlich wäre dagegen ja noch wenig einzuwenden. Allerdings treten hierbei nun Probleme auf: Durch die überdurchschnittliche Zahl an zu besetzenden Stellen, mangelt es an qualifizierten Bewerbern!

In einem Test, der nicht mit Schultests zu vergleichen ist, werden Bildung, Intelligenz und körperliche Fitness ermittelt. Bei diesem Test kann man eine maximale Punktezahl von 982 erreichen. Bis vor kurzem wurden Bewerber erst ab ca. 400-500 Punkten aufgenommen und als qualifiziert erachtet!

Nun hat sich die Situation allerdings geändert: Um die Stellen auch besetzen zu können, wurde das Punktelimit für die Aufnahme fast halbiert, wodurch die Polizeigewerkschaft eine deutliche Niveausenkung ortet! Was auch jedem einfachen Bürger ohne lange Erklärung einleuchtet.

Interessant ist auch, wie das Innenministerium versucht, junge Menschen für diese Stellen zu interessieren: Durch Werbeeinschaltungen online, in Printmedien und im Privatradio. Die Kosten dafür belaufen sich allein in diesem Jahr bereits auf 1.300.000 Euro!

Sinnvoll???

Wir haben hier einen anderen Ansatzpunkt bzw. Vorschlag: Wie wäre es denn, wenn man die 1.300.000 Euro dazu verwenden würde, Bewerber die knapp an der - weiterhin hoch gehaltenen - Mindestpunkteanzahl scheitern, in einen Bildungs- und Vorbereitungskurs zu schicken, um ihnen bei einem zweiten Versuch deutlich erhöhte Chancen zum Erreichen der Mindestpunkteanzahl zu ermöglichen und somit das Niveau hoch zu halten?

Im schlechtesten Fall hätte das Innenministerium Menschen zu einer besseren Bildung verholfen und kein Geld für Werbeeinschaltungen - mit ungewissem Erfolg - ausgegeben!

Niveau bei der Polizei wäre eine Investition in die Sicherheit der gesamten Bevölkerung!

Link zum ZIB 2 Beitrag: "Niedrigere Aufnahmehürden für die Polizei"
https://tvthek.orf.at/profile/ZIB-2/1211/ZIB-2/13988614