Politneuling als überraschende Favoritin (16.3.2019)

 

https://orf.at/stories/3115147/

Zitat: Am Samstag sind vier Millionen Slowakinnen und Slowaken aufgerufen, ein neues Staatsoberhaupt zu wählen. Überraschungsfavoritin ist die liberale Juristin Zuzana Caputova, auch der amtierende EU-Kommissar Maros Sefcovic hat gute Chancen. Über dem gesamten Wahlkampf hing der Schatten eines Mordes: jener am Journalisten Jan Kuciak.

 

Falls jemand vielleicht fragen sollte, ob denn so politische Veränderungen "aus dem Nichts heraus" überhaupt Chancen haben ...