Kurz warnt erneut vor Koalition gegen ÖVP (27.9.2019)

 

https://orf.at/stories/3138751/

Zitat: Während der Spitzenkandidat der Grünen, Werner Kogler, gegen die „Neigungsgruppe Korruption und Rechtsextremismus“ Stimmung machte, warnte der ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz erneut vor einer Koalition gegen die ÖVP. Erzielten Rot-Grün-Pink gemeinsam nur ein Prozent mehr als bei der EU-Wahl, „dann heißt die nächste Bundeskanzlerin Rendi-Wagner (Pamela, Anm.)“, erklärte Kurz vor rund 300 Sympathisanten und Funktionären beim „Auftakt zur Schlussoffensive“ vor der Parteizentrale in der Wiener Lichtenfelsgasse.

 

Ehrlich? "Wenns uns ned wählt's, sind wir vielleicht nicht ganz vorn mit im Spiel!"

DAS ist schon das Niveau der Wahl-Argumente, die im Endspurt jetzt geliefert werden?

Echt jetzt?