Kaugummi-Seriendieb festgenommen (21.3.2019)

 

https://wien.orf.at/v2/news/stories/2971380/

Zitat: Die Polizei hat einen „notorischen Kaugummidieb“ festgenommen. Der Mann soll bei seinen Beutezügen bis zu 300 Packerln im Wert von 280 Euro eingestreift haben. Er hatte seine Jacke dafür extra präpariert.

 

Natürlich ist jeder Diebstahl, Betrug, Raub, Einbruch, etc. etc. zu verfolgen, aufzuklären und zu sanktionieren. Na gar keine Frage!

Aber: Haben wir eigentlich schon irgendwann einmal gefragt, wie das mit den Panama-Papers, Cum-Ex etc. ....???!!!