Greta Thunberg für Friedensnobelpreis nominiert (14.3.2019)

 

https://science.orf.at/stories/2969997/

Zitat: Bis vor Kurzem war die 16-jährige Schwedin Greta Thunberg eine ganz normale Schülerin. Ihr Engagement für den Klimaschutz machte sie binnen weniger Monate zur Symbolfigur - jetzt wurde sie sogar für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen.

Nein, sorry, da wurde immer noch nicht verstanden worum es geht: Nicht SIE braucht einen Nobelpreis, WIR ALLE brauchen dringend weitreichende und nachhaltige Maßnahmen gegen die Klimaveränderung! Das Eine ersetzt das Andere in keiner Weise.

Ebenso wie auch kein an die Europäische Union bereits verliehener Friedensnobelpreis verhindert hat, dass ebendiese so ausgezeichnete Europäische Union danach wissentlich und absichtlich hat Menschen zu Tausenden im Mittelmeer ersaufen lassen!