Doskozil: Nur Koalition mit ÖVP realistisch (20.6.2019)

 

https://burgenland.orf.at/stories/3001246/

Zitat: Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) mahnt im APA-Interview die Parteien im Nationalrat zur Zurückhaltung bei teuren Beschlüssen. Eine Koalition mit der Kurz-ÖVP sei für die SPÖ die einzig realistische Variante.

 

Gut, nehmen wir also diese Wortmeldung als Spekulation darüber, welche Koalitionen sich dann nach der Nationalratswahl ergeben:

Eine Fortsetzung von Türkis-Blau?
Echt jetzt?

Rot-Blau?
Echt jetzt?

Türkis-Rot?
Und was bleibt dabei der SPÖ anderes übrig, als die ÖVP weiter schalten und walten zu lassen - also quasi nur die FPÖ als Juniorpartner zu ersetzen?

Eine Türkis-Alleinregierung?
DAS kann sich eine Mehrheit der Österreicher wünschen? Echt jetzt???

Eine Rot- oder Blau-Alleinregierung?
Bleibt ernsthaft, Leute!

Türkis mit ein oder zwei Kleinparteien im Schlepptau?
Und die Umsetzungen bestimmt dann wer?

Rot oder Blau mit ein oder zwei Kleinparteien im Schlepptau?
Bleibt ernsthaft, Leute!

Erkennt Ihr langsam Euer Problem?