Cybersicherheit, Blödheit oder Zensur? (28.5.2022)

 

Hier ein Beitrag zum oben angeführten Thema - leider lang, aber zumindest für Facebook-User sicher lesenswert!

P.S.: Der "Abfrage-Fehler - da ist etwas schiefgelaufen!" wenn man die Beitrags-Löschungen beeinspruchen will ist heute (29.5.2022) immer noch da. Hätte diesbezüglich jemand etwas anderes erwartet?

Aber - natürlich:

Nein, müssen wir NICHT!

Wir "funktionieren" möglichst OHNE GELD!

Hast Du damit ein Problem, Social-Media-Facebook?

 

Nachtrag (31.5.2022):

Am 28.5.2022 wurden weitere 17 Beiträge von Facebook entfernt.

Zugriffs- und Protestmöglichkeiten dazu: NULL!

Antwort von Facebook auf die bisherigen Proteste und die zu den 17 neuen Sperren übermittelte Nachricht: NULL!

Einspruchsmöglichkeit zu den erwähnten beiden verlinkten Beiträgen in der besagten Gruppe: Abfrage-Fehler - Fehler beim Durchführen der Abfrage.

Haben Sie vielleicht gar etwas anderes erwartet???

 

Update (7.6.2022):

Um tatsächliche technische Probleme bei Facebook auszuschließen wurde heute neuerlich versucht, gegen die beiden in der DA-Gruppe als gelöscht angezeigten Beiträge Einspruch zu erheben - z.B. die Löschung vor 2 Wochen. Übrigens ein Beitrag vom 15.6. 2021 - und bis vor 2 Wochen war der KEIN Problem!!! Ergebnis (siehe die verlinkten Screenshots): Abfrage-Fehler, Fehler beim Durchführen der Abfrage.

Da davon ausgegangen werden muss, dass es mehr als nur unsere Beispiele diesbezüglich bei Facebook gibt und auch auf unsere neuerliche Beschwerde per FB-Support KEINE Reaktion erfolgt ist steht für uns fest:

Hier handelt es sich um KEINEN technischen Fehler, sondern es wird von Facebook systematisch unterbunden, beim unabhängigen Board Beschwerde gegen die Löschungen durch Meta/Facebook einlegen zu können!

 

Video-Update vom 11.6.2022: