Zu dick und psychisch labil: Ein Heer an Untauglichen (4.3.2019)

 

https://kurier.at/politik/inland/bundesheer-ein-heer-an-untauglichen/400424015

Zitat: Zu dick, schlechte Haltung, psychisch labil: Ein Heer an Untauglichen ... War vor zehn Jahren einer von fünf 18-Jährigen physisch und/oder psychisch zu schwach, ist es zehn Jahre später jeder vierte. ... muss man sagen, dass bei der Stellung statistisch gesehen ja die absolut gesündeste Bevölkerungsgruppe des Landes überprüft wird ... Diese „Couch-Potatoes“ hätten auch mental öfter Schwierigkeiten. „Unter dem Übergewicht leidet die Psyche, man ist weniger belastbar und stressresistent.“ ... Konzentrationsfähigkeit und Frustrationstoleranz der 18-Jährigen nehmen merklich ab. ... Vereinfacht gesagt könne man sich das so vorstellen: Der durchschnittliche 18-Jährige, der eine Lehre oder Schule macht, ein wenig sportelt und einrückt, werde seltener. „Stattdessen nehmen die Ränder zu: Da gibt es die extrem Leistungsstarken und am anderen Ende die sehr wenig Belastbaren.

 

Und? Was machen wir denn jetzt, Ihr "Sicherheitsverwahrer"??? Die psychisch Labilen vorsorglich alle wegsperren?

Wer die Unterschiede zwischen Prävention und Prohibition so wenig versteht, der sollte sich schleunigst aus der Verantwortung für dieses (noch) schöne Land zurückziehen!

Sicherheitshalber ...