Nur Kurz schlägt Bierlein in der Kanzlerfrage (8.6.2019)

 

https://www.derstandard.at/story/2000104553538/umfrage-nur-kurz-schlaegt-bierlein-in-der-kanzlerfrage

Zitat: 56 Prozent der österreichischen Wahlberechtigten attestieren Kanzlerin Brigitte Bierlein, parteiunabhängig zu sein. Ähnlich viele finden ihre Expertenregierung gut. Und 17 Prozent würden sie sogar direkt wählen

 

Es fühlt sich doch irgendwie anders an, wenn eine Regierung einfach nur regiert!

Wenn sie keinen Bedarf für große mediale Auftritte hat, wenn es nicht darum geht die Parteien dahinter in den Schweinwerfer zu stellen, ...

Wir genießen dies gerade, und seien wir uns ehrlich: Es fühlt sich gar nicht so schlecht an, ODER?

Man könnte daraus lernen, und die Art wie eine Regierung gebildet wird neu gestalten - denn es dürfte uns gar nicht schlecht tun!

Ein Vorschlag der DA wäre eine gestraffte Regierung, die nicht über Umwege durch den Nationalrat gebildet wird (Verfassungsvorschlag der DA).