Eine sozialverträgliche Politik (20.8.2019)

 

https://www.facebook.com/1673371229636129/videos/986015678409293

Vergleicht man das mit der Antwort der SPÖ (und den Grünen) zu Frage 26 in der "Wahlkabine", stellt sich das doch etwas anders dar.

Was uns an dem so wirklich stört, ist die Philosophie der allermeisten Wahlwerbenden, sich bei jedem X-beliebigen hinzustellen und ihm genau das zu erzählen, was er gerade hören möchte. Und dem nächsten wieder ganz anders. Selbst die dann später meist eh nicht eingehaltenen Versprechen werden also noch nach allen Richtungen verbogen, damit man ja jeden Wähler "erwischt".

Zum Vergleich: Die DA macht das NICHT. Siehe unsere Beantwortungen!