Allianz “Stoppt Bodenvernichtung” (13.8.2020)

 

Zitat: Schauspieler Tobias Moretti und Stardirigent Franz Welser-Möst bilden mit Kurt Weinberger, dem Vorstandsvorsitzenden der Österreichischen Hagelversicherung, eine Allianz gegen den rasanten Bodenverbrauch. Alleine in den letzten 20 Jahren sind 150.000 Hektar Agrar­flächen durch Verbauung zerstört worden, was der gesamten Ackerfläche des Burgenlands entspricht. Der tägliche Bodenverbrauch in Österreich liegt mit rund 13 Hektar (entspricht 20 Fußballfeldern) weit über dem im Regierungsprogramm verankerten Ziel von maximal 2,5 Hektar (entspricht rund 4 Fuß­ballfeldern). Damit ist der Bodenverbrauch eines der brennendsten Umweltprobleme unserer Zeit.

 

Man höre und staune, wer nun auch gegen den Bodenverbrauch ist: Die Hagelversicherung!

Da wir eines der dichtesten Straßennetze haben und Europameister im Bodenverbrauch sind, ist es wohl auch anderenorts aufgefallen, dass es so nicht weitergehen kann.

Die Politik ist hier aber leider noch nicht soweit! Sie will sehr fragwürdige Großprojekte wie die S34 oder die Waldviertelautobahn offenbar umbedingt durchsetzen. Bei der S34 "brennt" sogar der Hut: Diese 9 km lange Schnellstraße soll bereits 2021 in Bau gehen.

Eventuell kommt die Vernunft aber auch bei den aktuellen Amtsträgern an - meist immer als Schlusslicht bei solchen Themen!

Wir werden ein anders Motto brauchen: Mehr revitalisieren und vorhandene Straßennetze verbessern - weniger neu bauen und Boden verbrauchen!